Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/wp-db.php on line 49

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/cache.php on line 36

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/cache.php on line 403

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl($output) in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl($output) in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el($output) in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/classes.php on line 556

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl($output) in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/classes.php on line 652

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl($output) in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/classes.php on line 652

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/classes.php on line 652

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el($output) in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/classes.php on line 652

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/classes.php on line 677

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/query.php on line 15

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/theme.php on line 505

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w005e3ac/wp-content/plugins/timezone.php on line 153
Bandblogger » 2007 » Februar
Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 446

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 510

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 511

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 446

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 510

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 511

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 446

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 510

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 511

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 446

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 510

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 511

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 446

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 510

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 511

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 446

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 510

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 511

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 446

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 510

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 511

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 446

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 510

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 511

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 446

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 510

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 511

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 446

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 510

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 511

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 446

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 510

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 511

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 446

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 510

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 511

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 446

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 510

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 511

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 446

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 510

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 511

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 446

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 510

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 511

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 446

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 510

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 511

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 446

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 510

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 511

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 446

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 510

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 511

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 446

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 510

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 511

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 446

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 510

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 511

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 446

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 510

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 511

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 446

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 510

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 511

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 446

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 510

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 511

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 446

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 510

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 511

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 446

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 510

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 511

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 446

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 510

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 511

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 446

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 510

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/kses.php on line 511

Leidfaden Hausdurchsuchung

26. Februar 2007, 16:09 Uhr – Abgelegt unter: Vogelfrei
Bassgott Schock

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/formatting.php on line 75

Man kennt das ja, kaum hat man sich morgens im Schritt geräkelt, klingelt es. Ein Blick durch den Türspion macht munter: Mars Attacks! Die grünen Männchen sind da!  

Wie? Hausdurchsuchung? Hä? Schon wieder… lief letztens doch schon irgendwie blöd…  

Doch dieses mal läuft es anders!  
AUF IN DEN KAMPF!  
OBERSTE Grundsätze:  
NIE in ein Gespräch hineinziehen lassen! Maulfaul ist schick!  
NIE irgendwas Unterschreiben!
NIE körperlich wiedersetzen. Sie werden es IMMER durchziehen!
NIE irgendwelche Aussagen machen: Man hat das Recht zu schweigen! Auch Passwörter muss man nicht verraten  
NIE mit der Durchsuchung einverstanden erklären! Im Protokoll ein fesches Kreuz bei NEIN! Besser quer über das Blatt ein unverholenes „Nicht einverstanden“ kritzeln. 
 
Die Ö-A-D-K-Z-R-L Regel!  
  • Den Laden Öffnen, aber die Jungens müssen erst mal draussen bleiben!  
  • Erst einmal Ausweise anschauen und Namen notieren. Deinen Lappen wollen se sicher auch sehen!  
  • Durchsuchungsbeschluss anschauen und gut durchlesen: Wer, Warum & Was darf durchsucht werden.  
  • Kopie des Durchsuchungsbeschlusses einfordern.  
  • Je nach Lage Zeugen einfordern (von der Polizei gestellt, Bullen selbst sind nicht zugelassen!)  
  • Nun erst kann man die Jungens Reinlassen. Sie dürfen und können immer rein, aber erst jetzt hat alles seine formale Richtigkeit.
  • Am Ende der Farce: Protokoll durchLesen aber nicht unterschreiben.  
Deine Rechte: 
  • Schweigen, auch Zeugen müssen nichts sagen! 
  • Man ist nicht verpflichtet „mitzuwirken“. 
  • Während der Durchsuchung ist man ein freier Mensch. Man kann tun und lassen was man will! So könnte man, bei entsprechender Interessenslage auch ins näxte Reisbüro gehen und einen Direktflug nach Uruguay zum nächstmöglichen Zeitpunkt buchen.
  • Telefonieren ist erlaubt.
  • Kontaktaufnahme mit dem Anwalt ist erlaubt
  • Gehen erlaubt. Das Handy darf mitgenommen werden.
  • Man darf sich überall in der Wohnung frei bewegen.
  • Man braucht keine Passwörter und Codes verraten

Nimmst Du eine Hausdurchsuchung in Anspruch, lohnt es sich das Kleingedruckte zu verinnerlichen:

  • Schweigen, auch Zeugen müssen nichts sagen!
  • Die Grünen müssen nicht aufräumen!
  • Hausdurchsuchung beinhaltet auch die Durchsuchung der eigenen Person.
  • U-Haft: Nur bei Haftgründen, sonst wäre kein Durchsuchungsbefehl nötig. Nur 24 Stunden.
  • Mitnahme auf die Wache ist möglich.
  • Man muss aber dabei nicht aktiv mithelfen
  • Vernehmungsprotokoll darf verweigert werden.
  • Dinge die mitgenommen werden sind aller Erfahrung nach 9 Monate verschollen.
  • Sachschäden ab 25 Euro werden ersetzt (Quittieren lassen!).
  • Die Möglichkeiten des LKA z.B. eine verschlüsselte Festplatte zu knacken sind enorm gering.

Ich möchte am Ende bescheiden anmerken, dass ich eher der Chemiker, weniger aber der Jurist in der Combo bin. Vielleicht hat der Jurist ja auch noch Verbesserungswünsche.

Der Rest kann sich das hier ausdrucken und unter den Türspion hängen. Es kann viel passieren…schliessen wir ab!

Verständnisfrage

23. Februar 2007, 13:55 Uhr – Abgelegt unter: Hören und Sehen
Dani Debilo

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/formatting.php on line 75

Mir kam gerade die letzte Passage des wunderbaren Die Ärzte-Songs "Punk ist" in den Kopf. Dabei musste ich feststellen, dass es durchaus unterschiedliche Möglichkeiten gibt, diese letzten Zeilen zu deuten.

Ich darf zitieren: "Mach Dein Ding, steh dazu. Heul nicht rum, wenn andere lachen." - soweit klar, aber jetze: "Denn ich tu´s nicht". Was meint Herr B. damit genau? Rein grammatikalisch ergeben sich meiner Meinung nach zwei mögliche Varianten:

a) "Lieber Zuhörer, heul nicht rum, wenn andere über Dich lachen. Denn ich (Bela B.), heule auch nicht, wenn andere über mich lachen."

b) "Lieber Zuhörer, heul nicht rum, wenn andere über Dich lachen, denn ich (Bela B.) werde nicht über Dich lachen." (eventuell noch mit der gefühlsmäßig stimmigen Ergänzung: "Weil ich es cool finde, dass Du Dein Ding durchziehst. Egal, was für ein Scheiß das ist.")

Tja. Beide Varianten ergeben für mich Sinn, da die letzte Zeile "Ich tu´s nicht!" aber dann doch recht aggressiv vorgetragen und mehrfach trotzig wiederholt wird, würde ich zu Variante a) tendieren. Herr B. schreit seinen Kritikern ins Gesicht: "Es interessiert mich einen Scheiß, was Ihr von mir denkt. Ich mach weiter mein Ding." Passt laut meiner vulgärpsychologischen Deutungskompetenz ganz gut in den Ärzte- und Bela-Kontext.

Die für in Selbstfindungsphasen verhangene Teenager-Hörer des Songs sicher tröstlichere Deutung b) halte ich für weniger realistisch. Ich glaube nicht, dass Herr Bela B. dazu neigt, sich in väterlicher Manier als Punk-Oberhirte um orientierungslose, pubertierende Nachwuchs-Punks zu sorgen.

Was denkt Ihr? a) oder b)? Ist Euch wahrscheinlich eh mal wieder scheißegal, oder? "Hauptsache, geiler Song!" Jaja, die Jugend. Keine Lust mehr, sich in intellektuell herausfordernden Text-Deutungen populärkultureller Liedwerke zu ergehen. Blödes Punk-Gesindel!

Ein Narr…

19. Februar 2007, 9:19 Uhr – Abgelegt unter: Vogelfrei
Bassgott Schock

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/formatting.php on line 75
…der böses dabei denkt!
Es ist Rosenmontag morgen und ich fühle mich genauso…
Zeit um die Zeit ein wenig zu verlangsamen und besinnliche Einkehr in den geschwächten vom Alkohol ausgezehrten Leib zu halten, welcher nun bald der Fastenzeit zum kargen Opfer fällt.
Samstags, auf diversen, mit Bauarbeitern, rosaroten Panthern, Hexen, Cowboys, Squaws und Ausserirdischen bevölkerten Tanztees giengen mir fogende Dinge durch den Kopf:
1) Geil! Endlich kann man mal wieder zu ACDC tanzen!
2) Kommt ACDC für die, in der Mehrzahl fast 20 Jahre jüngernen, Besucher dieser Tanzveranstaltung eigentlich so rüber wie für uns damals Drafi Deutscher? Marmor Stein und Eisen bricht, war für uns ein abstruses Stück Musikereignis, das schon auf Grund seiner Abnormität sofort das Parket besiedelte. Ähnlich wie etwa die Comedian Harmonists mit ihrem Smash Hit "ein kleiner grüner Kaktus".
3) Oute ich mich, wenn ich das Luftgitarrensolo zu plakativ einsetze?
4) Warum trauen sich plötzlich an Fasnacht alle Frauen in kleidsamen Netzstrumpfhosen und gerne zu eng getragener Restkörperbedeckung unter die Leute, aber das restliche Jahr werden keusch Birkenstocks mit Umstandsmode kombiniert? Schade eigentlich.

Ein Migrant erwacht am Donnerstag…

15. Februar 2007, 9:37 Uhr – Abgelegt unter: Vogelfrei
Bassgott Schock

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/formatting.php on line 75
Fasching, Carneval, Fasnet oder wie auch immer man diesen ehemaligen Voodoozauber nennen will.
Hier in Konstanz kann man sich dem ja kaum entziehen. Der schmozige Dunnschtig (dreckiger Donnerstag) will und wird gefeiert. Allerdings musste ich heute morgen feststellen, das die gefühlte Narrenaktivität immer weiter abnimmt. Wurde ich vor Jahren (sind es schon 10?) am Donnerstag Morgen um ca 5 Uhr noch von gnadenlosen Trommelzügen, welche die Strassen unsicher machten, aus dem unverdienten Schlaf gerissen und musste dies Geschalle dann 24 Stunden über mich ergehen lassen, wird man heutzutage nur noch mit rudimentären Anleihen dieser einstmals so gewaltigen Volksbewegung bedacht. Dieses Jahr musste es 6 Uhr 30 werden bis mich mein Cortex über den aprupten Schlafunterbruch informierte. Aber was kam dann da meinem einen Ohr entgegen? Ein paar besoffene grölende unverkleidete Jungens die laut ihrer Pubertät huldigten. Keine alten Trachten keine Trommeln keine Hexen kein…  irgendwie ist das wie mit der Fussball WM. Hauptsache die Prolls dürfen endlich auf die Strasse und Lärm machen. Um die Sache geht es nicht. Mühe, Fantasie oder gutes deutsches Volkstum bleiben auf der Strecke. Alle haben Pappbecher mit vergörener Gerste in der Hand und finden den den Event unheimlich spitze. O-Ton: " Jaa, es ist gaanz toll hier. Super viele Leute und alle total irgendwie… (kicher)… und einen SWR3 Elch habe ich auch schon gewonnen!" Man war dabei. Aber gefeiert wird woanders…
Egal, das Sprachrohr der Konstanzer Minderheit (der Südkurier)  wird wie jedes Jahr davon berichten das die Meschgerle (Narren) wieder gnadelos und voller Freude die Stadt verunsicherten und gar dem Herrn Oberbürgermeister die Kravatte (extra aus diesem Anlass angezogen) zurechtstutzten. Welch Narretei!
Doch der Niedergang dieses Brauchtums ist völlig offensichtlich. Alle wollen dabei sein aber keiner macht was dafür. Gott sei dank bin ich Schwabe und bin von solchen Faschingssorgen von Geburt an entbunden…

Verbalbarracken

9. Februar 2007, 12:12 Uhr – Abgelegt unter: Vogelfrei
Bassgott Schock

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/formatting.php on line 75

Wenn man bedenkt, dass so um die 95 % aller US Bürger finanziell herausgeforderte, bildungsferne Schichten mit Migrationshintergrund sind, die aufgrund ungenügender Erfahrung mit Lebensbereicherungsmassnahmen, gerne als positiv empfundene Lebensabschnitverkürzungsmassnahmen an nativen Humanoiden auslebten, kann man für die sozialen Brennpunkte in Deutschland (Autobahntoiletten, Singen, die Schweiz) nur hoffen.  

Und so gilt die USA, vor allem unter den US Bürgern, als ein extrem toleranter Gesellschaftsentwurf.  

(weiterlesen…)

Demut

6. Februar 2007, 17:41 Uhr – Abgelegt unter: Hören und Sehen, Wir, Rockstars
Dani Debilo

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/formatting.php on line 75

Wenn es mal wieder Zeit ist, sich seiner eigenen Unzulänglichkeit bewusst zu werden, schaue ich mir in meiner Eigenschaft als Schlagzeuger gerne folgendes Video an:

http://www.youtube.com/watch?v=WPncumXZExo

Der Kerl ist unfassbar. 12 Jahre alt. Ich hab mit 13 Jahren angefangen mit Schlagzeug spielen und war froh, als ich nach einem halben Jahr den Anfangs-Beat von Paradise City halbwegs hinbekommen habe. Das Frechste überhaupt an der Vorstellung, die der Kleine da bietet, finde ich aber, dass er dabei keineswegs so wunderkind-autistisch herüberkommt, wie man das normalerweise bei diesen Extrem-Fähigkeiten erwarten würde. Tststs. Nicht mal den "Ich kann zwar nicht Schlagzeug spielen, aber wenigstens bin ich normal"-Triumph lässt der einem.

Trotz aller Demut führt das Video bei mir aber auch jedes Mal wieder zu unkontrollierbaren Lachattacken. Wahrscheinlich verzweifelt-hysterischer Galgenhumor. Den ich mir jetzt gleich noch einmal gönnen werde. Tony Royster Jr., Du bist der Größte!

PS: Gewisse Lachflash-Qualitäten kann man diesem Clip auch nicht absprechen. Oder, Herr Bassgott?

http://www.youtube.com/watch?v=xtSAUvegDw8

PPS: Ist das für Nicht-Musiker eigentlich nur gequirlter Schwachsinn oder kann man da auch was dran finden?

WG-Zimmer frei

5. Februar 2007, 19:24 Uhr – Abgelegt unter: Vogelfrei
Dani Debilo

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/formatting.php on line 75

Falls zufällig gerade jemand ein WG-Zimmer in München sucht und schon immer mal mit einem Pseudo-Rockstar zusammenwohnen wollte, um dessen spannendes Leben mitzuerleben ("Die wunderbare Welt des Dani D. - so toll wie eh und jeeee"), der kann ja mal hier schauen:

http://www.wg-gesucht.de/wg-zimmer-in-Muenchen-Neuhausen-Nymphenburg.643618.html

Und: Nein, wir suchen keine Putzfrau.

Energie für Faule!

2. Februar 2007, 19:39 Uhr – Abgelegt unter: Vogelfrei
Bassgott Schock

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/formatting.php on line 75
Sodele! Jetzt stelle ich mal in den eigenen Bandblogger Spam rein! In Anbetracht schmelzender Iglus und beim Anblick ertrunkener Venezianer hat der Bassgott sich gefragt, was er denn so tun könne, damit seine (nicht vorhandenen) Enkel, oder doch wenigstens er selber, in einigen Jahren noch eine Schiffsreise zu den norwegischen Gletschern buchen können und nicht am ausgetrockneten Bodenseeufer, des einmal im Jahr einsetzenden Gewitters harren müssen, um genug Wasser für Sockenwäsche, Kehrwoche und Klospühlung zu erbeuten.
Selbstredend gehöre auch ich der Mehrheit der Erdenmenschen an, die verbales Energiesparen auf die Heckscheibe, des über 210 km/h schnellen "Kraft durch Freude Wagens" pinseln und gerne mal spontan einen flugzeugunterstützten Kurztrip in vermeintlich angenehmere Gefilde wagen und unterwegs dabei ein wenig an der Ozonschicht naschen.
Was also tun, wenn man eher bequem und lustbetont durchs Leben schlittert und an einem das schlechte Klimagewissen nagt?
Ein wenig das Internet durchforstet und dabei auf dies hier gestossen. Eine nette Beute, gerade für Liebhaber von Testberichten aller Art. Also habe ich die Seite ein wenig durchforstet und stiess nach kürzer Zeit auf den Testsieger in der Kathegorie kerniger Ökostrom aus 100% nix Atom und nix Kohle und nix Öl.
Kurz die Preise mit dem bisherigen Stromversorger meiner Faulheit verglichen und bemerkt: Teurer scheint es nicht wirklich zu sein. Also nahm ich mir vor irgendwann zu wechseln…
Wenn bei mir das Wort "irgendwann" voran steht, kann es der Kenner in 99,9 % aller Fälle durch ein aufsässiges "nie"  ersetzen. Doch diese grünen Weltverbesserer haben alles richtig gemacht um faule Säcke wie Dich und mich zu ködern:
Auf der Website gibt es ein Formular, dass man in 5 Minuten ausfüllt und einfach in den einsamen Weiten des Internets verschwinden lässt. Die obskuren Empfänger dieses virtuellen Formblattes kündigen Deinem derzeitigen Stromanbieter und stellen den Haushalt Deiner Wahl auf Ökostrom um. Man hat wirklich nur 5 Minuten Arbeit (10, wann man noch die Zählernummer ablesen muss und diesen elendigen Vertrag des alten Atomstromlieferanten aus dem Altpapier klauben muss) und bekommt danach spannende Energie exclusive Igluschmelze und kann fortan ohne schlechtes Gewissen den Bassverstärker gaaaaanz laut aufreissen oder mit dem Rollstuhllift von Onkel Hannes spielen.
Das nette Motto:
GAR KEINE ARBEIT UND TROTZDEM EIN GUTES GEWISSEN!
Das finde ich gut!
   Das habe ich gerade gemacht!
      Das werdet ihr auch tun!

Mach mit!

1. Februar 2007, 17:38 Uhr – Abgelegt unter: Vogelfrei, Am Schreibtisch
Bassgott Schock

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005e3ac/wp-includes/formatting.php on line 75
Am 1. Feb 2007 nehmen die Götter an der weltweit größten Bewegung gegen den Klimawechsel teil!!!

Alles Ausschalten

 
am 1.Februar 07 von 19.55 Uhr bis 20.00 Uhr
Verschiedenste Naturschutz-Organisationen senden derzeit eine Aufforderung an alle Bewohner unseres Planten, die 5 "Schweigeminuten": jeder soll Licht,Strom und sonstiges ausschalten, zwischen 19h55 und 20h00. Fünf Minuten,nicht nur um Energie zu sparen, sondern vor allem , um die Bevölkerung, die Medien und Politiker auf die tägliche Energieverschwendung aufmerksam zu machen. Ein Akt, der nur 5 Minuten dauert, der nichts kostet, der aber der Regierung zeigt, dass die Klimakatastrophe ein schwerwiegendes Thema der Weltpolitik sein sollte.

Warum dieses Datum?
Am ersten Februar 2007 veröffentlicht die UNO die neuesten Erkenntnisse zum Thema Klimawechsel!

ALSO……DREHT DIE ENERGIE AB!!!!!

Ich weiss diese Nachricht kommt ein wenig spät, aber sie kommt vielleciht für manche noch rechtzeitig! Gebt einfach ins Netz Schweigeminuten und Klimakathastophe ein und ihr könnt, wenn ihr wollt mehr erfahren! Allerdings nicht um 19:55 ! Da sitzt ihr im Dunkeln! Auch Heizung ausschalten. Wem es kalt wird, der kann ja mal im dunkeln Kniebeugen, Sit ups, Liegestütze oder sonst was machen…
;-)
Auf einen heissen Sommer!